(02/07/18) Tagungswirtschaft: Tirol stärkt Position

Die Veröffentlichung des neuesten Branchenreports MIRA weist Tirol gemeinsam mit Wien als erfolgreichste Destination für internationale Kongresse im Bundesvergleich aus. Die Bestwerte bei Nächtigungen und internationalen Veranstaltungen spiegeln sich in den Buchungskalendern des Leitbetriebes Congress Messe Innsbruck, des KitzKongress sowie des Congress Centrum Alpbach wider. Als Erfolgsfaktoren der Region machen die heimischen Kongresswerber die hohe Qualität und die herausragenden Services fest.

Weiterlesen …

(19/03/18) Wenn das Kongresshaus zum Tonstudio wird

Die Anforderungen an Veranstaltungshäuser steigen. So achtet etwa Grammy-Preisträger René Jacobs bei seinen Musikaufnahmen besonders auf eine gute Akustik. Für die Produktion seiner neuen CD mit der ersten und sechsten Sinfonie von Schubert ist der Stardirigent deshalb extra in den Congress Innsbruck angereist. Zwei Säle haben ihn dort besonders in den musikalischen Bann gezogen.

Weiterlesen …

(07/02/18) Nächtigungen: Kongress- und Messestadt Innsbruck erzielt Rekordergebnis

Mit 3,2 Millionen Nächtigungen haben im vergangenen Jahr so viele Touristen wie noch nie in der Tiroler Landeshauptstadt übernachtet, wie die aktuellsten Tourismusstatistiken zeigen. Die Alpenmetropole liegt damit nach Wien an zweiter Stelle im österreichweiten Vergleich. Ein Grund dafür ist laut Innsbrucks Congress- und Messedirektor Christian Mayerhofer das starke MICE-Segment.

Weiterlesen …

(05/01/18) Starkes Veranstaltungsjahr 2017 und positive Erwartung für 2018

Tirols Leitbetrieb unter den Veranstaltungshäusern, die Congress Messe Innsbruck (CMI), konnte ihre Anziehungskraft am nationalen wie internationalen Markt mit hochkarätigen Kongressen, Tagungen, Messen und weiteren Events unterstreichen sowie ausbauen und erwartet für 2018 besondere Highlights, berichtet Direktor Christian Mayerhofer.

Weiterlesen …